Warmes Chiabatta mit cremigem Senf-Quarkdip


Hier gehts zur Zubereitung

Zubereitung

Ein frisches Chiabatta, oder ein Brot zum Aufbacken, in kleine Scheiben schneiden.

  1. Für den Dip 0,5 Gemüsezwiebeln und 1 Knoblauchzehe mit 2 EL Öl in eine kleine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erwärmen und kurz, für ca. 2 Minuten, braten. Das Öl aus der Pfanne auffangen und in eine Schüssel geben und mit 125 g Quark, 100 g Crème fraîche, 2 TL Zitronensaft und 2 TL Senf (mittelscharf) verrühren und kleine Schnittlauchringe dazugeben. Den fertigen Dip großzügig auf dem Chiabatta verteilen und oben drauf noch etwas frischen Schnittlauch streuen.

    Die Zwiebeln und den Knoblauch aus der Pfanne kann man natürlich auch zu dem Dip hinzugeben. Ansonsten eignen sie sich auch super zum Aromatisieren für selbstgemachte Salatdressings.

  2. Guten Appetit!

 

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>