Herzhaftes Kartoffel-Reis-Frühstück mit Basilikum-Pesto und gerösteten Pinienkernen

Kartoffeln, Reis, Vegetarisch | August 13, 2016 | Von


Hier gehts zur Zubereitung

 

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und, je nach Dicke, für ca. 12 Min. in Salzwasser kochen.
  2. Den Reis gründlich waschen und danach für ca. 15 Min. ebenfalls in Salzwasser kochen.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten und leicht salzen. Ein paar der Pinienkerne aufbewahren, um sie nachher über das Gericht zu streuen. Den Rest der Kerne mit in das Pesto mixen.
  4. Für das Pesto alle Zutaten in eine Schale geben. Die Basilikum-Blättern vor dem Pürieren mit einem Messer möglichst klein schneiden, den Parmesan fein raspeln und danach alle Zutaten mit einem Pürierstab nur kurz mixen.

    Pesto, selbermachen
    Damit Pesto möglichst viele seiner leckere Aromen behält, sollte man die Zutaten nur ganz kurz aufmixen. Wenn man die Basilikum-Blättern zu lange mixt, kann das Pesto schnell "grasig" bzw. bitter schmecken. Deswegen die Blätter vor dem Pürieren schon möglichst klein schneiden und das volle Basilikum-Aroma genießen!

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>