Kräuter-Reisnudeln in Sesam-Erdnuss-Soße


Hier gehts zur Zubereitung

Zubereitung

  1. 160 g Reisnudeln mit heißem (nicht kochendem) Wasser aufgießen und 2 Minuten abgedeckt, z. B. in einer Pfanne, ziehen lassen.
  2. 1 kleine Aubergine in mundgerechte Würfel schneiden, in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit ein klein wenig Wasser/Gemüse-Fond ablöschen und garen.
  3. Währenddessen die Reisnudeln abgießen, etwas auseinanderziehen und erneut – diesmal mit kochendem Wasser – übergießen und für weitere 2 Minuten ziehen lassen.
  4. 30 g Cashewkerne mit der Aubergine zusammen goldbraun anbraten.
  5. Für die Soße 7 EL Sojasoße, 5 TL Sesamöl, 4 EL Erdnussmus verrühren.
  6. Die Nudeln abgießen, die Soße darüber geben und die frischen, klein geschnittenen Kräuter darüberstreuen.
  7. So schnell, so lecker, so nussig, würzig und voller Kräuter! Guten Appetit!

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>