Mediterrane Blätterteigröllchen mit Schafskäse-Spinat-Füllung


Hier gehts zur Zubereitung

Zubereitung

  1. 550 g fertigen Blätterteig aus dem Kühlschrank holen und etwas ruhen lassen.
  2. Für die Füllung währenddessen 2 Hände Baby-Spinat in einen kleinen Topf geben und ca. 5–8 Minuten gar kochen. Danach 70 g Walnüsse kleinhacken und mit 2 TL Zucker und etwas Öl in einer Pfanne karamellisieren. 0, 5 Bund Petersilie ebenfalls kleinhacken. 150 g Schafskäse zerbröseln und mit 0,5 Avocados, 10 ml Sahne, 1 gepressten Knoblauchzehe sowie dem Spinat in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab mixen, sodass eine Crème entsteht.
  3. Danach die Walnüsse und die Petersilie hineinstreuen und noch einmal mit einem Löffel gut umrühren.
  4. Den Blätterteig aus der Packung nehmen und mit einem Nudelholz zu einem Quadrat ausrollen, da der gekaufte Teig meistens noch etwas dick ist. Den ausgerollten Teig quer und längs in insgesamt 9 Quadrate schneiden und je einen Löffel Füllung in die Mitte geben. Danach Die Füllung mit dem Löffel oder mit den Fingern verteilen. Nicht bis ganz an den Rand streichen, damit die Füllung beim Backen nicht so leicht an den Seiten rausläuft. Jetzt von der einen Ecke des Teigquadrates (Bildergalerie) eine Stange formen. Danach auch alle anderen Quadrate zu Stangen einrollen und auf ein Backblech legen.
  5. Das Backblech für 12–14 Minuten in den Ofen schieben und die Teigröllchen knusprig backen.
  6. Guten Appetit! Sehr gut passt dazu ein leichter Joghurt-Dip!

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>