Saftiger Croque mit Veggie-Hackbällchen und pikanter Ruccola-Knoblauchsoße


Hier gehts zur Zubereitung

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Belag die Hackbällchen halbieren und in einer kleinen Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten.
  3. Für die Soße 120 g Quark, 100 g Creme fraîche, 1–2 Knoblauchzehen, 1–2 TL Limettensaft, 2 TL Zucker, 2 TL Honig, 1 Hand voll Ruccola, 1/2 TL Senf mit einem Pürierstab mixen, mit Salz/Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen.
  4. Für den Belag den Käse in dünne Scheiben schneiden und den Mais abtropfen lassen. Auf die untere Hälfte des Croques dünn etwas Knoblauchsoße streichen. Die Maiskörner darüber streuen und die Käsescheiben darüber legen (So kullern die Maiskörner beim Essen nicht so leicht aus dem Croque). Die Hackbällchen auf dem Käse verteilen. Die belegte untere Hälfte und die obere Hälfte nebeneinander für 8 Minuten in den Ofen schieben.
  5. Die beiden Hälften aus dem Ofen holen und ganz viel Ruccola-Knoblauchsoße darauf verteilen.
  6. Auf den Burger fertig los! 😀

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>