20-Minuten-Brötchen ohne Hefe


Hier gehts zur Zubereitung

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken vermischen.
  3. Auf der Arbeitsfläche etwas Mehl verstreuen und ca. 8 gleichgroße Teigkugel aus dem Teig formen. Wenn der Teig etwas klebt, noch ein bisschen Mehl hinzugeben und die Kugeln in der Hand schnell hin und her rollen.
  4. Zum Schluss alle 8 Brötchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und für 18–20 Minuten backen, bis die Brötchen goldbraun sind! Ihr könnt die Brötchen nach der Hälfte der Backzeit noch mit etwas Wasser bestreichen, dann werden sie noch knuspriger! 🙂

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>