Vegane Knusper-Waffeln aus der Pfanne


Hier gehts zur Zubereitung

Zubereitung

  1. Als erstes die Pfanne auf mittlerer Stufe erwämen (Stufe 6 von 10). Das ist sehr wichtig, da in einer zu heißen Pfanne die Waffeln schnell dunkel, aber nicht knusprig werden und der Teig noch nicht durchgebacken ist.
  2. Währenddessen für den Teig 20 g Roggenschrot, 60 g Dinkel-Vollkornmehl, 10 g Zucker, 170 ml Hafermilch, 20 ml Wasser, 1 Pck. Vanille-Zucker und 1 gestrichenen TL Zimt sowie 2 Messerspitzen Natron z. B. mit einer Gabel gut verrühren.
  3. Zum Braten etwas Öl in eine Pfanne geben, den Teig in die warme Pfanne gießen und ein bisschen mit der Kelle zu den Rändern hin verstreichen. Ca. 1 Minute warten, bis man am Rand eine kleine braune Kante sieht. Dann vorsichtig wenden und von der anderen seit ebenfalls für eine Minute knusprig anbraten.
  4. Fertig ist die leckere Knusper-Waffel. Verfeinern kannst du das Ganze z. B. mit Mangomark, kleingeschnittenen Feigen oder Bananen. Der gute Puderzucker bleibt mein Favorit 🙂

Kommentare

  1. Anne
    Juni 18, 2018

    Ich habe das Rezept bereits ausprobiert und die Waffeln auch in der Pfanne gemacht. Die haben richtig toll geschmeckt. Sogar die Kinder waren ganz begeistert davon.

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>